CMSimple Basic 1.0 - 88 kByte Download

based on CMSimple 3.4
Post Reply
Gert
Posts: 2108
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

CMSimple Basic 1.0 - 88 kByte Download

Post by Gert »

Hallo,

CMSimple Basic 1.0 steht zum Download bereit.

Es gab noch einmal viele Verbesserungen zu den beta Versionen von CMSimple Light. Die wohl wichtigste Neuerung ist die permanente Quelltext Textarea unter dem Editor, mit ordentlich strukturiertem html, in der Monospace Schriftart "courier new". Die Quelltext Ansicht des oEdit mit dem unsäglichen Spaghetticode in der Schriftart des Templates gibt es nicht mehr.

Wenn man im Editor speichert, wird das sofort in die html Textarea übernommen und umgekehrt.

CMSimple Basic ist eine Rückbesinnung auf die urprüngliche Idee von Peter Hartegs CMSimple. Welchen praktischen Wert das hat, und auf wieviel Interesse es stösst, wird sich zeigen. Für diejenigen, die das CMSimple von vor 2012 noch kennen, ist es vielleicht ein schönes Spielzeug. Für alle anderen ist es eine gute Möglichkeit, das Prinzip von CMSimple zu verstehen, ohne Pagemanager und Pagedata.

Auch für Puristen, die den Quellcode ihrer Website für nichts in der Welt einem Editor anvertrauen würden, die die volle Kontrolle über den Code haben wollen, aber trotzdem einem gewissen Content Mangement nicht abgeneigt sind, könnte CMSimple Basic interessant sein.

Und natürlich für die sogenannten "Visitenkarten im Netz", für die eigentlich jedes CMS überdimensioniert ist, wo aber der Betreiber trotzdem nicht wegen jeder kleinen Änderung seinen Webdesigner anrufen will.

Viel Spass beim testen oder spielen ;)

Gert

Info und Download: https://www.cmsimple.org/cmsimplebasic/
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services
Gonzo Gates
Posts: 196
Joined: Thu 19. Jan 2023, 21:46

Re: CMSimple Basic 1.0 - 88 kByte Download

Post by Gonzo Gates »

Gallo Gemeinde,

ich habe die Spielwiese CMSompöeBasic eröffnet.

Als Template habe ich 'minimal2022sidebarright' und meine Plugins sind 'newsticker' und 'fotopro' (Aus meinem CSMimple5).

Ticker in die Seite einfügen funzt und ein Bild mit 'shutter' zu vergrößern auch.

In der 'stylesheet.css' des Twmplates habe ich meine CSS aus meinem CMSimple5 importiert und das geht auch.

Was nicht geht:

Jetzt wollte ich, dass, wie in TinyMCE, die erste Zeile in oEdit auch so eingefärbt ist. Da h1 ja der logische Trenner der Seiten ist, habe ich in der 'stylesheet.css' des Templates unter /* GLOBAL */ folgendes hinzugefügt/geändert

Code: Select all

 h1 [b]{background-color: yellow, color: red[/b], font-family: RobotoCondensed, arial, sans-serif; font-size: 24px; line-height: 1.2em; font-weight: 700; padding: 12px 0 6px 0; margin: 0;}
Und 'background-color: yellow, color: red' funktioniert auch nicht beim h4- und p-Tag. Es hat sogar zur Folge, dass der Style

Code: Select all

 h4 {background-color: yellow, color: red, font-family: Peralta, RobotoCondensed, arial, sans-serif; font-size: 20px; line-height: 1.2em; font-weight: 700; padding: 12px 0 6px 0; margin: 0;}
mit der zugefügten Schrift 'Peralta' nicht mehr richtig interpretiert wird. Die zusätzliche Schrift wird nicht dargestellt. In einer HTML-Testdatei funktioniert es. Auch ein inline Style bei h4 wird ignoriert.

Irgenwelche Ideeen?

Ach ja, da ich Subsites ganz gut finde, habe ich das ganze nochmal untersucht und bin zu dem Schluss gekommen, dass CMSimpleBasic das Plugin 'subsitefuncs' wahrscheinlich nicht unterstützt. Habe ich noch nicht getestet.

Gruß
Gonzo
Ich kenne keinen Sysadmin oder Programmierer, der sich noch nie ins Knie geschossen hat :!:
Gert
Posts: 2108
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: CMSimple Basic 1.0 - 88 kByte Download

Post by Gert »

Gonzo Gates wrote: Sun 5. May 2024, 22:44 Da h1 ja der logische Trenner der Seiten ist ...
Ist jetzt nicht unbedingt falsch, aber unvollständig: h1-h3 sind bei CMSimple Basic standardmässig die Seitentrenner, und das ist auch noch konfigurierbar.

Deshalb würde ich an den Definitionen der Überschriften nichts ändern, sondern unter den Überschriftenblock folgendes schreiben:

Code: Select all

h1,h2,h3 {background-color: #fc3;}
Wenn ich dann mal menulevel auf 4 erhöhe, kann ich das einfach mit h4 erweitern. Oder h3 entfernen, wenn ich menulevel auf 2 reduziere.

Wenn ich h1-h3 aber irgendwo ausserhalb des Inhalts verwende (z. B. im Template), muss ich das evtl. dort wieder zurücknehmen, z. B. per inline-CSS.

Gonzo Gates wrote: Sun 5. May 2024, 22:44 Und 'background-color: yellow, color: red' funktioniert auch nicht beim h4- und p-Tag. Es hat sogar zur Folge, dass der Style

Code: Select all

 h4 {background-color: yellow, color: red, font-family: Peralta, RobotoCondensed, arial, sans-serif; font-size: 20px; line-height: 1.2em; font-weight: 700; padding: 12px 0 6px 0; margin: 0;}
mit der zugefügten Schrift 'Peralta' nicht mehr richtig interpretiert wird. Die zusätzliche Schrift wird nicht dargestellt. In einer HTML-Testdatei funktioniert es. Auch ein inline Style bei h4 wird ignoriert.

Irgenwelche Ideeen?
Jawoll: Statt Komma Semikolon verwenden (nach yellow und red) :roll:

Meine Frau sagt immer: "Man muss die Schuld auch mal bei anderen suchen" ;)

Subsites werden von CMSimple Basic nicht unterstützt. Es mag dieser oder jener Trick funktionieren, das ist dann aber nicht absichtlich von mir so gemacht, es ergibt sich einfach so,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services
Gonzo Gates
Posts: 196
Joined: Thu 19. Jan 2023, 21:46

Re: CMSimple Basic 1.0 - 88 kByte Download

Post by Gonzo Gates »

Hallo Gert,

Ich nehme die Schuld auf mich...
Gert wrote: Mon 6. May 2024, 08:24 Jawoll: Statt Komma Semikolon verwenden (nach yellow und red) :roll:
Typischer Anfängerfehler! Es kann sein, dass ich es nicht wahrgenommen habe, weil ich wegen eines Rippenbruches momentan ständig unter reichlich Schmerzmitteln stehe. Wirkt sich leider auch aufs sehen/fokussieren aus. Da ich trotz Medis Schmerzen habe, die meine Konzentration hemmen, werde ich in den nächsten 5 Wochen garantiert keine Posts mehr ins Forum einbringen, damit ich keinen Schwachfug darin schreibe.

Code: Select all

h1,h2,h3 {background-color: #fc3;}
ist drin und klappt. Noch ein wenig padding, border dazu und es sieht gut aus. h1, h2, h3 habe ich, wie in der _default_.css, die gleichen Größen verpasst.

Vielen Dank

Ich habe in Tiny nichts gefunden, wo ich 'border' einfügen könnte... Vielleicht in 5 Wochen.

Zum Schluss: An integration von SSF hätte ich mich sowieso nicht herangetraut, da ich erkannt habe, dass es ein Aufwändiger Umbau würde. Dann doch lieber 'one site fits all'.

Gruß
Gonzo
Ich kenne keinen Sysadmin oder Programmierer, der sich noch nie ins Knie geschossen hat :!:
Gert
Posts: 2108
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: CMSimple Basic 1.0 - 88 kByte Download

Post by Gert »

Gonzo Gates wrote: Wed 8. May 2024, 17:54 ... Vielleicht in 5 Wochen.
Na dann - gute Besserung ;)

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services
Post Reply