Evtl. Bug im System?

Andere Lösungen
Post Reply
potti
Posts: 21
Joined: Tue 8. Nov 2022, 19:08

Evtl. Bug im System?

Post by potti »

Hallo zusammen.

Mir ist folgendes blödes passiert. Ich bin gerade dabei meine Homepage zu administrieren und plötzlich stimmen die Contents mit den h1-Überschriften nicht mehr überein. Heißt, die Texte sind quasi um eine Position nach unten gerutscht, während die "Baumstruktur" der h1-Überschriften im Adminbereich unter "Seiten" gleichgeblieben ist. Kann man mir folgen? Es hat sich aus irgendeinem Grund, den ich nicht kenne, plötzlich ein neuer "Rohcontent" in einer bestehenden h1-Überschrift reingemogelt und hat den vorherigen Text aus dieser Stelle eine Postition nach unten geschubst.

Ich habe es daran gesehen, daß plötzlich mein letzter Textinhalt aus der letzten Navigationsstelle plötzlich in "News 1" drinsteht. Bildlich gesprochen, mittendrin ist jetzt eine Treppenstufe bei alter h1-Benennung aber leerem Inhalt, die anderen nachfolgenden Inhalte sind dadurch eine Treppenstufe weitergerutscht, der letzte Inhalt auf der letzten Stufe wurde quasi von der Treppe geschubst und ist nicht mehr da.

Zeichnerisch dargestellt:

Normalerweise muß das so aussehen:

h1-Überschrift - Textinhalt
1 - 1
2 - 2
3 - 3
4 - 4
5 - 5
6 - 6
usw.

Jetzt sieht es so aus:

1 - 1
2 - 2
3 - 3
4 - /
5 - 4
6 - 5
usw.

Ich erlebe das jetzt zum dritten Mal. Jetzt mache ich alles händisch und korrigiere alles per "copy & paste" was eine scheiß Arbeit ist. Bei den ersten beiden Malen hatte ich noch nicht so viel Inhalt, da war alles noch sehr überschaubar. Aber jetzt? Ich bin am verzeifeln. Ein Rückspielen des Backups des Providers würde mich nur noch mehr zurückversetzen und die neuen Texte wären dann ganz weg. So kann ich sie wenigstens noch per "kopieren-einfügen" wieder an die richtige Stelle bringen, was aber sehr viel Arbeit ist.

Frage ist: Was ist da passiert und gibt es eine einfachere Lösung, die Texte wieder den richtigen h1-Überschriften zuzuordnen?

LG
potti
Gert
Posts: 2054
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Evtl. Bug im System?

Post by Gert »

potti wrote: Sat 10. Feb 2024, 19:31 Ich erlebe das jetzt zum dritten Mal.
Warum wundert es mich nicht, dass etwas, was noch niemandem passiert ist, Dir schon zum dritten mal passiert? Und Du immer noch nicht ahnst, woran es gelegen haben könnte? Nicht weisst, was Du jedesmal kurz vorher gemacht hast?
potti wrote: Sat 10. Feb 2024, 19:31 Ein Rückspielen des Backups des Providers würde mich nur noch mehr zurückversetzen und die neuen Texte wären dann ganz weg.
Sichere die content.php und die pagedata.php per ftp auf Deinen PC, und beschäftige Dich mal mit dem Backup Manager:

Einstellungen => Backups

Vielleicht hast Du ja Glück und findest ein nicht allzu weit zurückliegendes Backup, das noch ok ist,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services
Gonzo Gates
Posts: 173
Joined: Thu 19. Jan 2023, 21:46

Re: Evtl. Bug im System?

Post by Gonzo Gates »

Hallo poldi,

es passt nur relativ in diesen thread, aber ich erzähle es trozdem.

Ich hatte mal ein Problem mit der Suche, dass sie nicht mehr funktionierte. Da ich mehrere Subsites verwende, habe ich alle 'content.php' im Verdacht gehabt. Also habe ich von allen 'content.php' und 'pagedata.php' eine Kopie angelegt. Es sei dazu gesagt, dass ich eine lokale 'CMSimple'-Website mit XAMPP habe, die ich dann mit 'FreeFileSync' mit der Online-Website synchronisiere.

Nachdem ich, weil ich über 'Einstellungen -> Backups' succesive den Inhalt der Sites rückgesichert hatte, habe ich den schuldigen gefunden (Zum Glück in der 1. Subsite) und musste dann nur noch die neuen Inhalte 'aufmerksam' :!: in die zurückgesicherte 'content.php' kopieren.

Eines sei noch dazu gesagt: Ich editiere meistens meine 'content.php'-Dateien mit einem Texteditor, weil ich zu faul bin mich an der Site anzumelden. Um den selben Fehler mit der Suche nicht noch einmal zu machen (1 x reicht), habe ich ein Backup für das CMS mit 'SyncBackFree' (Hätte ich auch mit 'FreeFileSync' machen können) eingerichtet, dass ich vor jeder Änderung ausführe. Um es besser zu machen, könnte ich mir ein 'Subversion-Repository' anlegen, weil man beim 'Submit' da gezwungen wird seine Änderungen einzugeben.

Ich melde mich nur noch an einer Site an, wenn ich eine neue Seite erstellen will oder um zu erfahren, wie ich das denn damals mit einer Gallerie in einer Seite gemacht habe ;-)

Abschließend gesagt, um Gerts Aussage
Gert wrote: Sat 10. Feb 2024, 22:53 Sichere die content.php und die pagedata.php per ftp auf Deinen PC
zu präzesieren, befinden sich deine 'content.php' und 'pagedata.php' in 'CMSroot/content/'.

@Gert: Ich habe mich an diesen Post anfangs nicht herangetraut

Gruß
Gonzo
Ich kenne keinen Sysadmin oder Programmierer, der sich noch nie ins Knie geschossen hat :!:
Gert
Posts: 2054
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Evtl. Bug im System?

Post by Gert »

Gonzo Gates wrote: Sun 11. Feb 2024, 17:24 Ich editiere meistens meine 'content.php'-Dateien mit einem Texteditor, weil ich zu faul bin mich an der Site anzumelden.
Um Himmels Willen - Bitte nicht nachmachen :!:

Wenn ich auf diese Art eine neue Seite anlege, oder aus Versehen eine splittende Überschrift lösche, wird die pagedata.php nicht synchronisiert. Danach sind dann ab dieser Stelle alle Seitendaten zu anderen Seiten verschoben, und das ist dann nur mit hohem Aufwand wieder zu reparieren.

Vor allem Potti solltest Du solche Flöhe nicht ins Ohr setzen :roll:

Bitte die Inhalte nur in CMSimple bearbeiten,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services
Gonzo Gates
Posts: 173
Joined: Thu 19. Jan 2023, 21:46

Re: Evtl. Bug im System?

Post by Gonzo Gates »

Gert wrote: Sun 11. Feb 2024, 19:03 Wenn ich auf diese Art eine neue Seite anlege
Falsch! Ich sprach von Editieren von vorhandenen Seiten in der 'content.php'. Wie ich neue Seiten in den Sites anlege habe ich oben beschrieben, damit die 'pagedata.php' konsistent ist.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

Es ist eine schlechte Idee die 'pagedata.php' von Hand zu editieren...

Gruß
Gonzo
Ich kenne keinen Sysadmin oder Programmierer, der sich noch nie ins Knie geschossen hat :!:
Gert
Posts: 2054
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Evtl. Bug im System?

Post by Gert »

Gert wrote: Sun 11. Feb 2024, 19:03 Wenn ich auf diese Art eine neue Seite anlege, oder aus Versehen eine splittende Überschrift lösche ...
Wer lesen kann ... und ausserdem war dieser ganze Satz nicht für Dich bestimmt, sondern für die Leute, die evtl. Deiner "Empfehlung" folgen könnten :roll:
Last edited by Gert on Mon 12. Feb 2024, 07:43, edited 1 time in total.
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services
potti
Posts: 21
Joined: Tue 8. Nov 2022, 19:08

Re: Evtl. Bug im System?

Post by potti »

Gonzo Gates wrote: Sun 11. Feb 2024, 17:24
Abschließend gesagt, um Gerts Aussage
Gert wrote: Sat 10. Feb 2024, 22:53 Sichere die content.php und die pagedata.php per ftp auf Deinen PC
zu präzesieren, befinden sich deine 'content.php' und 'pagedata.php' in 'CMSroot/content/'.
Besten Dank dir. :) Ich hätte sonst mal wieder wie doof gesucht. :oops: Hab jetzt die aktuellste Sicherung runtergeladen. Danke euch allen. :)
Post Reply