Administrations Menu

Andere Lösungen
Jano
Posts: 10
Joined: Wed 18. Sep 2013, 12:42
Location: Brazil
Contact:

Administrations Menu

Postby Jano » Sun 22. Sep 2013, 22:56

Hallo,

ich möchte im Administrations-Menu (Menuleiste) einen neuen Link einbauen, Bsp. Edit mode / Pages / Files / Settings / Plugins / LINKS / Logout /
die Linksleiste soll auf direkte Links hinweisen zBsp. möchte ich einen Link nach BBcode und zum Administrationsmenu von Quickcart erstellen, momentan habe ich das Problem über das Menü Settings/System Info gelöst, hier habe ich einfach die Links eingegen :roll: , wäre toll wenn jemand eine bessere Lösung hätte

Danke Jano

Gert
Posts: 1084
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Administrations Menu

Postby Gert » Mon 23. Sep 2013, 19:45

Hallo Jano,

die Core Dateien zu modifizieren ist nicht die beste Idee. Nach jedem Update sind die Modifikationen wieder weg und müssen neu gemacht werden.

Besser ist es, die Links ins Template zu schreiben, und zwar so, dass sie nur auftauchen, wenn man eingeloggt ist. Dazu kannst Du folgenden Code in das Template schreiben, nach dem #TOP Anker:

template.htm

Code: Select all

<?php
if($adm)
{
echo '<div class="subadmin">
<a href=" ... ">Link1</a>
<a href=" ... ">Link2</a>
<a href=" ... ">Link3</a>
</div>'
;
}
?>

Wenn das ganze auch noch so aussehen soll wie das Adminmenü, kannst Du folgendes in die stylesheet.css schreiben:

stylesheet.css

Code: Select all

/* SUB ADMIN MENU */
div.subadmin {height: 20px; background: #2e3436; font-family: arial, sans-serif; border-bottom: 1px solid #aaa; padding: 5px 14px;}

div.subadmin a:link {color: #ccc; text-decoration: none; font-size: 15px; padding: 6px 16px;}
div.subadmin a:visited {color: #ccc; text-decoration: none; font-size: 15px; padding: 12px 30px;}
div.subadmin a:hover {background-color: #c50; color: #ccc; text-decoration: none;}
div.subadmin a:active {color: #ccc; text-decoration: none;}
div.subadmin a:focus {color: #ccc; text-decoration: none;}

Jetzt hast Du unterhalb des Admin Menüs ein "Sub Admin Menü", das aussieht, als ob es da hin gehört ;) . Das "Sub Admin Menü" scrollt allerdings mit, wenn du nach unten scrollst, verschwindet es. Aber das kannst Du ja per CSS noch ändern und es irgendwo fix platzieren.

Da ja an vielen Stellen im Backend das Backend Template aktiv ist, kannst Du die gleichen Codes auch noch in das Backend Template schreiben. Allerdings sind die nach einem Update dann auch wieder weg.

Wenn Du einen ausreichend breiten Inhaltsbereich hast, kannst Du das Backend Template auch deaktivieren (ab CMSimple 4.2.3),

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Jano
Posts: 10
Joined: Wed 18. Sep 2013, 12:42
Location: Brazil
Contact:

Re: Administrations Menu

Postby Jano » Mon 23. Sep 2013, 23:05

Vielen Dank,
dein Code funktioniert soweit, optisch gesehen sieht es nicht so toll aus, desweiteren habe ich eine Webseite (http://www.123ceara.com) , diese Webseite wird über Cmsimple gesteuert, beinhaltet aber über 20 andere Programme (B2evolution,Forum, usw), desweiteren laufen innerhalb der Webseite (Wrapper) momentan mehrere komplette Cmsimple Versionen sowie Subsites, (sind momentan noch nicht alle aktiviert :D ), die ich alle über das Administrationsmenü steuern möchte.
Vieleicht könnte man das Problem auch über ein Plugin lösen ? , ich habe mir das Plugin wr_adminmenu 1.1 zum Versuch installiert, sieht so weit ganz gut aus, muss nur noch ein paar Änderungen vornehmen damit es meinen Vorstellungen entspricht, wird dies nicht klappen, werde ich mir ein Template zusammen bauen mit deiner Lösung, optisch aber verfeinert 8-) ein Template nur für administrative Zwecke, ich glaube dies wäre der beste Weg? dies könnte ich über eine fixed footer bar lösen.
Jano

Gert
Posts: 1084
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Administrations Menu

Postby Gert » Tue 24. Sep 2013, 00:24

Jano wrote:... optisch aber verfeinert

Ja, na klar, war ja nur eine Idee, konnte ja nicht wissen, was Du vorhast ;)

Jano wrote:... ein Template nur für administrative Zwecke, ich glaube dies wäre der beste Weg?

Auf jeden Fall wird wohl eine Template Lösung das beste sein.

Jano wrote:... dies könnte ich über eine fixed footer bar lösen.

Bei Deinem Vorhaben wohl sinnvoll, bei über 20 Links. Evtl. mit hover, normal klein, bei hover poppt es auf, und warum unten fixiert? Links ist auch nicht schlecht:

template.htm:

Code: Select all

<?php
if($adm)
{
echo '<div class="subadmin">
<ul>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 1</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 2</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 3</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 4</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 5</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 6</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 7</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 8</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 9</a></li>
<li><a href=" ... ">Link zu Programm 10</a></li>
</ul>
</div>';
}
?>

stylesheet.css:

Code: Select all

/* SUB ADMIN MENU */
div.subadmin {position: fixed; top:56px; width: 16px; overflow: hidden; background: #900; font-family: arial, sans-serif;}
div.subadmin:hover {width: 220px;}
div.subadmin ul {width: 220px;}

div.subadmin a:link {color: #ccc; text-decoration: none; font-size: 15px; padding: 3px 6px;}
div.subadmin a:visited {color: #ccc; text-decoration: none; font-size: 15px; padding: 3px 6px;}
div.subadmin a:hover {background-color: #c50; color: #ccc; text-decoration: none;}
div.subadmin a:active {color: #ccc; text-decoration: none;}
div.subadmin a:focus {color: #ccc; text-decoration: none;}

Die Farben sind natürlich so gewählt, dass Du siehst, was los ist ;)

Musst Du dann noch an Dein Template anpassen,

Gert

PS: Hier mal 'ne Demo, hover mal die rote Leiste links am Bildschirmrand: http://www.kstb.de/cmsimpledev/
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Jano
Posts: 10
Joined: Wed 18. Sep 2013, 12:42
Location: Brazil
Contact:

Re: Administrations Menu

Postby Jano » Tue 24. Sep 2013, 05:52

Top, super Lösung "muito obrigado" Vielen Dank, gefâllt mir sehr gut, oft sind die einfachsten Lösungen die besten, wollte java benutzen
Jano


Return to “Other Solutions”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest