Problem mit dem Plugin membersarea

Erweiterungen
Frank-HRO
Posts: 10
Joined: Tue 14. Mar 2017, 13:50

Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Frank-HRO » Thu 18. May 2017, 16:49

Habe eine cmsimple Version bei Alfahosting unter PHP 7.1.5 laufen.

Leider funktioniert das Plugin membersarea nicht. Ich habe einen Benutzer der Gruppe member angelegt.

Das Login geschieht mittels template-Eintrag

<div id="member_area">
<?php echo membersarea_login('Testseite','Startseite');?>
</div>

oder mittels Aufruf auf der Seite mit: {{{PLUGIN:membersarea_login();}}}

In der log.txt sehe ich auch, dass der Benutzer eingeloggt sein soll.

Leider scheint das nicht zu stimmen. Ich gebe die Benutzrdaten ein, es kommt keine Fehlermeldung und ich sehe auch die versteckten Seiten. Aber schon zu diesem Zeitpunkt steht nicht "Abmelden" sondern schon wieder die Aufforderung zum Anmelden.

Wo könnte der Fehler liegen und was kann ich noch kontrollieren?

Gruß Frank

Gert
Posts: 997
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Gert » Thu 18. May 2017, 17:34

Frank-HRO wrote:Habe eine cmsimple Version bei Alfahosting unter PHP 7.1.5 laufen.

Welche CMSimple Version?

Habe alles nochmal durchgetestet und kann das Problem leider nicht reproduzieren.

Muss jetzt kurz weg, habe aber noch ein paar Kontrollfragen bis dahin:

- Cookies gelöscht?
- Browser-Cache geleert?
- CMSimple Version?
- MembersArea Version?

Bis dann - Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Frank-HRO
Posts: 10
Joined: Tue 14. Mar 2017, 13:50

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Frank-HRO » Thu 18. May 2017, 17:40

Hallo Gert,

hier die Antworten auf deine Fragen:

- Cache und Cookies gelöscht, auch mit einem anderen Browser probiert
- CMSimple 4.7.2
- MembersArea 2.3

Gehostet ist die Seite bei Alfahosting unter PHP 7.1.5

Eigenartig ist für mich auch, dass bei einer anderen Installation auch bei Alfahosting alles funktioniert. Irgendwas muss nicht stimmen. Aber wie soll ich den fehler eingrenzen?

Gruß Frank

Gert
Posts: 997
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Gert » Thu 18. May 2017, 20:01

Hallo Frank, da bin ich wieder ;)

Nun - jetzt sehe ich etwas klarer:

1. Software ist aktuell (php, CMSimple, MembersArea)
2. Du bist kein Neuling, hast es ja woanders schon erfolgreich am laufen.

Insgesamt sehe ich hier nichts, wo ich ansetzen könnte.

Frank-HRO wrote:Eigenartig ist für mich auch, dass bei einer anderen Installation auch bei Alfahosting alles funktioniert. Irgendwas muss nicht stimmen. Aber wie soll ich den fehler eingrenzen?

Du kannst nur die beiden Installationen penibel vergleichen, Domainname, bei Installation im Unterordner den Unterordner (Umlaute, Sonderzeichen), installierte Plugins (Konflikte?), Konfiguration usw.

Bei vielen Providern kann man auch unterschiedliche php Versionen einstellen, zumindest für unterschiedliche Domains, also auch das vergleichen.

Ist die Problemseite schon aktiv? Wenn nicht, dann mache ein Backup der gesamten Installation und installiere CMSimple nochmal neu, und fange mit MembersArea an. Danach installierst Du die anderen Plugins Stück für Stück und schaust nach jedem, ob MembersArea noch läuft. Anders würde ich das auch nicht machen.

Wenn die Problemseite aktiv ist, dann bau sie in einem Unterordner nach, wie oben beschrieben,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Frank-HRO
Posts: 10
Joined: Tue 14. Mar 2017, 13:50

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Frank-HRO » Fri 19. May 2017, 10:00

Hallo Gert,

habe noch ein bisschen experimentiert. Wenn ich den gesamten cmsimple-Ordner kopiere und unter xampp benutzte, klappt die Anmeldung der Benutzer.

Keine Ahnung, warum es dort klappt und beim Provider nicht.

PS: Habe dir eine PN gesendet.

Gruß Frank

Gert
Posts: 997
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Gert » Fri 19. May 2017, 11:47

Hallo Frank,

vielen Dank für den Zugang. Ergebnis: wie gehabt - nix gefunden. Für eine tiefergehende Analyse habe ich leider keine Zeit.

Plugin Konflikte sollten es nicht sein, denn bei mir in der Plugindemo laufen ja auch alle zusammen,

Gert
Last edited by Gert on Fri 19. May 2017, 13:27, edited 1 time in total.
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Gert
Posts: 997
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Gert » Fri 19. May 2017, 12:10

Hallo Frank,

Du hast vermutlich Dateien mit einem ungeeigneten Editor bearbeitet und im falschen Format abgespeichert. Es muss utf-8 ohne BOM sein :!:

Dadurch hat die Session nicht funktioniert (header konnte nicht gesendet werden).

Alle Dateien, an die ich per CMSimple rangekommen bin, habe ich mal abgespeichert, und nun geht es wieder.

Ich habe den DebugMode aktiviert, da gibt es noch eine Fehlermeldung für die ./plugins/comments/languages/default.php von Comments, die solltest Du neu hochladen, vorher aber Comments nochmal neu downloaden. Ich glaube, da gab es mal kurzzeitig einen fehlerhaften Download.

Debug Mode: https://www.cmsimple.org/forum/viewtopic.php?f=20&t=443

Bitte bearbeite in Zukunft alles, was mit CMSimple zu erledigen ist (z. B. Konfigurations- und Sprachdateien) mit CMSimple, dann passiert sowas nicht.

Die Ursache für das Problem waren also (von Dir?) fehlerhaft bearbeitete Dateien,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Frank-HRO
Posts: 10
Joined: Tue 14. Mar 2017, 13:50

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Frank-HRO » Fri 19. May 2017, 15:09

Lieber Gert,

vielen, vielen herzlichen Dank für deine Mühe. Ich hätte es definitiv nicht hinbekommen.

Ich habe zwar meinen Editor notepad2 auf utf-8 eingestellt, scheinbar versteht er aber nicht mit/ohne BOM. Habe mir jetzt den Editor notepad++ heruntergeladen und werde alle geänderten Dateien nochmals überprüfen.

Nachdem ich auch den Fehler in den comments behoben habe, läuft die Seite wieder.

Eine kleine Fehlermeldung hat sich neu ergeben im Plugin backupmail.
Es erscheint:
Fatal error: Allowed memory size of 52428800 bytes exhausted (tried to allocate 4194312 bytes) in /var/www/web26588728/html/cmsimple/plugins/backupmail/bm_functions.php on line 201

Hast du dafür noch einen Tipp.

Nochmals herzlichen Dank für deine Mühe und ein sonniges Wochenende

Frank

Gert
Posts: 997
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Gert » Fri 19. May 2017, 17:18

Frank-HRO wrote:Eine kleine Fehlermeldung hat sich neu ergeben im Plugin backupmail.
Es erscheint:
Fatal error: Allowed memory size of 52428800 bytes exhausted

Um Himmels willen - was lässt Du denn alles zippen? Da ist das serverseitige Limit wohl erreicht.

Wozu lässt Du diese Dateien sichern?

./index.php
./license.txt
./readme.php

Das sind aber nicht die Problemdateien, weil sehr klein.

Der Ordner ./userfiles/ z. B. kann riesig werden mit allen Inhalten, den muss man doch aber gar nicht sichern, weil diese Dateien hat man doch eh auf dem PC.

Wozu die Templates sichern, die man selbst hochgeladen hat? Wozu die Plugins, den ganzen Ordner ./plugins/ ? Wozu den Ordner ./cmsimple/ mit den Programmdateien? Und was ist der unzipper?

Und wenn Du den Ordner ./backupmail/ mit zippen lässt, hast Du den gleichen Effekt wie die Reiskörner auf dem Schachbrett.

BackupMail ist nicht dazu da, komplette Backups der Installation zu machen, das macht man ab und zu mal per ftp. Mit BackupMail sichert man die Inhalte, die man für gewöhnlich bearbeitet, aber nicht die Programme,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Frank-HRO
Posts: 10
Joined: Tue 14. Mar 2017, 13:50

Re: Problem mit dem Plugin membersarea

Postby Frank-HRO » Mon 22. May 2017, 09:47

Hallo Gert,

der entscheidende Tipp war das erreichte Serverlimit. Da die zip-Größe bei 30 MB liegt, bin ich davon ausgegangen, dass die angezeigten ca. 52 MB vom Server ausreichen. Scheinbar ein Irrtum.

Werde also die zu sichernden Ordner reduzieren. Der Ordner backupmail wird nicht mitgesichert, so das die "Reiskörner" keinen Einfluss haben. :) ;)

Vielen Dank für die Antwort, werde es umgehend umbauen und testen.

Danke und Gruß

Frank


Return to “Plugins and Addons”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest