4 Responsive Templates: Theme "Minimal"

Designvorlagen
Post Reply
Gert
Posts: 1128
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

4 Responsive Templates: Theme "Minimal"

Post by Gert » Fri 13. Mar 2015, 10:58

Image Hallo,

ein neues Theme mit 4 responsiven Templates steht zum Download bereit: Minimal

Alles reines CSS, es wird kein JavaScript oder sonstiges verwendet. Das Hauptmenü rutscht unter den Inhalt, wenn es einspaltig wird, und ist durch scrollen oder mit seiteninternen Navigationsmenüs erreichbar.

Die responsiven Templates von ge-webdesign.de sind ohne Ergänzung der Sprachdateien nur mit CMSimple 4.5.1 oder höher in vollem Umfang verwendbar,

viel Spass - Gert

=====================================================

Image Hello,

a new theme with 4 responsive templates is ready for download: Minimal

All is realized with pure CSS, no JavaScript etc. is used. The main menu slips under the content, and can be reached by page internal menus.

Without extension of the language files, the responsive templates from ge-webdesign.de are fully usable only with CMSimple 4.5.1 or higher,

have fun - Gert

=====================================================

Demo and Download: https://www.ge-webdesign.de/cmsimpletem ... altig_960R

Screenshot:

Image
Last edited by Gert on Tue 27. Nov 2018, 16:04, edited 4 times in total.
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

derwerner
Posts: 1
Joined: Sat 14. Jan 2017, 15:38

Re: 4 Responsive Templates: Theme "Minimal"

Post by derwerner » Sun 15. Jan 2017, 07:38

Dieser minimalistische Aufbau ist ja ganz nach meinem Geschmack - vielen Dank dafür!
Aber: Als "Nicht-CSS-Könner", der aber trotzdem das eine oder andere im Erscheinungsbild ändern möchte (Hintergrund, Schriften etc.) fehlt mir ein GUI, wie es einst das TemPlug geboten hat. Ist da etwas Ähnliches in der Vorbereitung oder wie helfe ich mir sonst??
Vielen Dank!

Gert
Posts: 1128
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: 4 Responsive Templates: Theme "Minimal"

Post by Gert » Sun 15. Jan 2017, 10:20

Hallo Werner,

dass ich TemPlug aufgegeben habe hat viele Gründe.

- sehr aufwändig
- wirtschaftlich eine Nullnummer
- die CSS Datei war ein Monster

Ausserdem waren die Ergebnisse der wenigen Anwendungen, die ich gefunden habe, nun ja, eher keine guten Referenzen für CMSimple :mrgreen:

Spätestens mit dem Siegeszug der responsiblen Templates war das ganze Konzept unbeherrschbar, für mich als Programmierer und erst recht für die Anwender. Es mag Ausnahmen geben, aber wenn man Leuten, die Design einfach nicht können, weder technisch noch künstlerisch, so eine Tür öffnet, kommt meistens nix gutes heraus.
derwerner wrote:Aber: Als "Nicht-CSS-Könner", der aber trotzdem das eine oder andere im Erscheinungsbild ändern möchte (Hintergrund, Schriften etc.) ... wie helfe ich mir sonst??
Es ist keine Hexerei, sich soweit mit CSS zu beschäftigen, dass man die entsprechenden Stellen in einer gut kommentierten CSS Datei findet und solche Dinge wie Schriftart und Hintergrund ändern kann. Ich habe auch nie einen Kurs besucht.

Wenn man eine Website betreibt, sind ein paar Grundkenntnisse in html und CSS immer von Vorteil ;)

Wenn es sich um eine kommerzielle Website handelt, sind ein paar hundert EUR für professionelles Layout und Design immer gut angelegt, und die gesparte Zeit kann man besser in das Geschäft investieren,

Gert
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Post Reply