Frage zu BerlinBridges

Designvorlagen
Astor
Posts: 16
Joined: Mon 15. Sep 2014, 10:43
Location: NRW
Contact:

Frage zu BerlinBridges

Postby Astor » Mon 2. Oct 2017, 08:59

Moin Gert,
wenn ich das Template bei dir in der Auswahl aufrufe hat es rechts ein Bild mit einem "Motorboot". Bei Verkleinerung der Auflösung wird dieses Bild auch kleiner, ist das ein zusätzliches Plugin oder im Template schon enthalten?
Wenn ich es auf dieser Seite https://netzwerk-für-wolfsspitze.de/?Der_Wolfsspitz___Der_Wolfsspitz_und_seine_Jobs___Der_Besuchshund mache klappt das nämlich nicht. In der mobilen Ansicht ist das dann viel zu breit.
Kannst Du mir einen Tipp geben was ich falsch mache, da gehe ich nämlich von aus.

Gruß
Herbert

Hixi
Posts: 62
Joined: Sat 22. Dec 2012, 22:46

Re: Frage zu BerlinBridges

Postby Hixi » Mon 2. Oct 2017, 09:32

Hallo Herbert

Da können wir dir wohl helfen. Bitte versuch's mal folgendermassen:

Bild einfügen/bearbeiten --> Erweitert --> Stil:

Code: Select all

max-width: 100%;

Diesen Code musst du bei jedem Bild einfügen. Der Wert kann auch kleiner als 100% sein. Versuch's doch mal aus.

Beste Grüsse aus der Schweiz

Beat + Susanne

Gert
Posts: 1039
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Frage zu BerlinBridges

Postby Gert » Mon 2. Oct 2017, 09:39

Hallo Herbert,

das "Geheimnis" ist max-width: XX%

Kannst Du dem Bild direkt per inline-CSS zuordnen oder im Template-Stylesheet eine Klasse einführen (wenn es die nicht schon gibt),

Gert

=======================================

Ick gloobs ja nich, die Schweizer waren schneller - dabei sagt man denen (nicht Euch, sondern den Schweizern allgemein) doch eigentlich das Gegenteil nach ;)
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Astor
Posts: 16
Joined: Mon 15. Sep 2014, 10:43
Location: NRW
Contact:

Re: Frage zu BerlinBridges

Postby Astor » Tue 3. Oct 2017, 00:43

Also,
ihr seid viel zu schnell für mein Leben, puuuh. Aber trotzdem, wirklich vielen Dank.
Aber so ganz war das noch nicht was ich wollte. Die Bilder wurden zwar schmaler aber die Höhe blieb fast gleich so dass verzerrte Bilder entstanden. Also hab ich mir nach diesen Denkanstößen ein Paar Käsewürfel und eine kleingeschnittene Boulette rein gezogen, dachte das hilft vielleicht und angefangen im Internet zu suchen. Hab dann, gut Ding braucht Weile, was gefunden, da gab es die Empfehlung das >>max-width: 100%; height: auto; width: auto;<< zu schreiben. Das funktionierte, aber auf meinem Smartphone mit Windows Mobile konnte ich die Bilder dann nicht mehr zu voller Bildgröße aufrufen. Manchmal will man ja auf einem Bild Einzelheiten sehen, z.B auf dem Bild einer Zeitungsseite den Text lesen können. Kann natürlich an Windows Mobil liegen, aber ich hab dann die Bilder noch einmal mit dem Originalbild im Bilderordner mit der Option Neues Fenster verlinkt. Jetzt klappt erst einmal alles, wie das so auf Eierphones oder Androidphones aussieht weiß ich noch nicht. Mit Firefox 57 und dem aktuellen EDGE klappt es auch.

Gruß
Herbert

Gert
Posts: 1039
Joined: Sun 18. Nov 2012, 14:18

Re: Frage zu BerlinBridges

Postby Gert » Tue 3. Oct 2017, 11:06

Manchmal sind bei Bildern, meist verursacht durch alte Editoren, die html-Attribute width und height im img-tag eingetragen. Die müssen entfernt (geht nur in der Quelltext-Ansicht) oder per inline-CSS überschrieben werden, so wie Du es am Ende gemacht hast. Entfernen der html-Attribute ist aber meiner Meinung nach besser.
Gert Ebersbach | CMSimple | Templates - Plugins - Services

Astor
Posts: 16
Joined: Mon 15. Sep 2014, 10:43
Location: NRW
Contact:

Re: Frage zu BerlinBridges

Postby Astor » Wed 4. Oct 2017, 08:19

Danke, aber alte Editoren, das hoff ich ja nicht...
Guck mir beim nächsten Bild an was drin steht ohne meine Änderungen. Werd dann die Quelltextlösung bevorzugen.

Herbert


Return to “Themes and Templates”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest