Eigene Sprachdateien

Wenn eine Subsite von einem eigenen Autor betrieben wird, kann es sinnvoll sein, dieser Subsite eigene CMSimple Sprachdateien zur Verfügung zu stellen.

Das hat gleichzeitig den Effekt, dass der Autor dieser Subsite keinen Backend-Zugriff auf die Sprachdateien der Hauptseite hat und somit da keinen Schaden anrichten kann.

Die Bereitstellung dieser eigenen Sprachdateien ist einfach:

Legen Sie einen Ordner "languages" direkt im Root der jeweiligen Subsite oder Zweitsprache an und geben Sie ihm Schreibrechte.

Kopieren Sie die Sprachdateien aus dem Ordner

./cmsimple/languages/

der Hauptinstallation in das Verzeichnis "languages" der Subsite und geben Sie ihnen Schreibrechte. Diese Subsite arbeitet nun mit ihren eigenen Sprachdateien.