Template Funktionen

Die folgenden Template Funktionen können in der template.htm aufgerufen werden:


Zeigt den Inhalt der CMSimple-Seiten an. Diese Funktion wird meistens ohne Parameter verwendet.

Parameter:

  1. search results background:
    Die Hintergrundfarbe der Treffer der Suche im Text
  2. search results text:
    Die Textfarbe der Treffer der Suche im Text

Beispiel:

<?php echo content('#920','#fff');?>

Suchtreffer werden im Text mit dunkelroter Hintergrundfarbe (#920) und weissem Text (#fff) angezeigt.

Beim einfachen Aufruf content() ist die Hintergundfarbe für Suchtreffer gelb.

zur Übersicht ⇑

Fügt den html-Header in die CMSimple-Seiten ein.

Parameter: keine

Beispiel:

<!DOCTYPE html>
<head>
<?php echo head();?>
</head>
...

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zur Startseite.

Parameter:

  1. image: Dateiname des Bildes/icons, das Bild muss im Ordner images/ des Templates liegen.

Beispiel:

<?php echo homelink('homelink.gif');?>

Beim einfachen Aufruf homelink() wird eine Sprachvariable verwendet.

zur Übersicht ⇑


Fügt das Sprachauswahlmenü in die CMSimple-Seiten ein. Nur sinnvoll bei mehrsprachigen Websites.

Parameter: keine

Verwendung:

<?php echo languagemenu();?>

zur Übersicht ⇑


Zeigt Datum und Uhrzeit der letzten Änderung an der Seite (content.php) an.

Parameter: keine

Verwendung:

<?php echo lastupdate();?>

zur Übersicht ⇑


Erzeugt eine Breadcrumb Navigation (Pfadnavigation). Diese Funktion wird meistens ohne Parameter verwendet.

Parameter:

  1. delimiter: das Trennzeichen zwischen den Locator-Elementen
    Standard: &raquo;

Beispiel:

<?php echo locator('&lt;');?>

Beim einfachen Aufruf locator() wird als Trennzeichen die schliessende spitze Klammer (>) verwendet.

Es kann auch ein Bild (icon) als Trennzeichen verwendet werden. Im folgenden Beipiel liegt die locator.png im Ordner images/ des Templates:

<?php echo locator('<img src="' . $pth['folder']['templateimages'] . 'locator.png" alt="delimiter">');?>

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zur Login Seite.

Parameter: keine

Verwendung:

<?php echo loginlink();?>

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zum CMSimple Mailform, wenn in der CMS Konfiguration eine E-mail Adresse eingetragen ist.

Parameter:

  1. image: Dateiname des Bildes/icons, das Bild muss im Ordner images/ des Templates liegen.

Beispiel:

<?php echo mailformlink('mailformlink.gif');?>

Beim einfachen Aufruf mailformlink() wird eine Sprachvariable verwendet.

zur Übersicht ⇑


Zeigt den Inhalt einer CMSimple Seite an. Diese Funktion wird oft verwendet, um News in einer Sidebar anzuzeigen, gerne auch für Links auf wichtige Seiten, also zur Nutzersteuerung.

Meistens werden diese Newsseiten "versteckt" (aus dem Seitenmenü entfernt).

Parameter:

  1. seitenname: Name der Seite, deren Inhalt angezeigt werden soll. Der Seitenname muss so geschrieben werden, wie er in der Adresszeile des Browsers angezeigt wird.

Beispiel:

<?php echo newsbox('News01');?>

Zeigt den Inhalt der (versteckten) Seite News01 an.

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zur nächsten Seite.

Parameter:

  1. image: Dateiname des Bildes/icons, das Bild muss im Ordner images/ des Templates liegen.

Beispiel:

<?php echo nextpage('next.gif');?>

Beim einfachen Aufruf nextpage() wird eine Sprachvariable verwendet.

zur Übersicht ⇑


Diese Funktion ist ab CMSimple 4.6 nicht mehr notwendig. Sie sollte aber aus Gründen der Abwärtskompatibiltät im body-tag verwendet werden, da sonst in älteren Versionen als CMSimple 4.6 der Editor nicht funktioniert.

Parameter: keine

Verwendung: im body-tag

<body id="body" <?php echo onload();?>>

zur Übersicht ⇑


Fügt den Titel der aktuell aufgerufenen CMSimple-Seite ein.

Parameter: keine

Verwendung:

<?php echo pagename();?>

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zur vorigen Seite.

Parameter:

  1. image: Dateiname des Bildes/icons, das Bild muss im Ordner images/ des Templates liegen.

Beispiel:

<?php echo previouspage('prev.gif');?>

Beim einfachen Aufruf previouspage() wird eine Sprachvariable verwendet.

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zur Druckansicht.

Parameter:

  1. image: Dateiname des Bildes/icons, das Bild muss im Ordner images/ des Templates liegen.

Beispiel:

<?php echo printlink('printlink.gif');?>

Beim einfachen Aufruf printlink() wird eine Sprachvariable verwendet.

zur Übersicht ⇑


Erzeugt ein Suchfeld für die CMSimple Suche.

Parameter: keine

Verwendung:

<?php echo searchbox();?>

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zum CMSimple Inhaltsverzeichnis (Sitemap).

Parameter:

  1. image: Dateiname des Bildes/icons, das Bild muss im Ordner images/ des Templates liegen.

Beispiel:

<?php echo sitemaplink('sitemaplink.gif');?>

Beim einfachen Aufruf sitemaplink() wird eine Sprachvariable verwendet.

zur Übersicht ⇑


Fügt den Titel der Website in das Template ein.

Parameter: keine

Verwendung: meist im header der Seite

zur Übersicht ⇑

Erzeugt ein Menü zu den Unterseiten der aktuellen CMSimple Seite, wenn vorhanden.

Parameter: keine

Verwendung:

<?php echo submenu();?>

zur Übersicht ⇑


Zeigt das CMSimple Hauptmenü (Seitenmenü) an. Diese Funktion wird meistens ohne Parameter verwendet.

Parameter:

  1. menulevel von: kleinste angezeigte Menüebene
    Standard: 1
  2. menulevel bis: höchste angezeigte Menüebene
    Standard: gemäss CMS Konfiguration
  3. opentoc:
    0 => dynamisches Menü
    1 => offenes Menü
    Standard: 0

Beispiel:

<?php echo toc(1,2,1);?>

Zeigt das CMSimple Seitenmenü von Menüebene 1 bis Menüebene 2 als offenes Menü an. Seiten der Menüebene 3 und höher werden nicht angezeigt.

Der einfache Aufruf toc() erzeugt ein dynamisches Menü über alle Menüebenen.

zur Übersicht ⇑


Erzeugt einen Link zum Seitenanfang bzw. zu einem html Element mit id="TOP".

Parameter:

  1. image: Dateiname des Bildes/icons, das Bild muss im Ordner images/ des Templates liegen.

Beispiel:

<?php echo top('top.gif');?>

Beim einfachen Aufruf top() wird eine Sprachvariable verwendet.

zur Übersicht ⇑