Der Seitentrenner

Ab CMSimple 4.0.3 wird ein neuer Seitentrenner verwendet, weil der bisher verwendete Doppelpunkt Probleme mit Links von facebook & Co. verursacht hat.

Facebook hat diesen Doppelpunkt URL codiert, und der entsprechende Link lief ins Leere. Ich mag facebook nicht, aber ein CMS kann facebook leider nicht mehr ignorieren ...

Neuinstallationen

Bei Neuinstallationen müssen Sie sich keine Gedanken machen, alles ist auf den neuen Seitentrenner "___" (3 x "_") abgestimmt. Bei der Konfiguration einer neuen CMSimple Website müssen Sie sich also um den neuen Seitentrenner keine Gedanken machen.

Umstellung bestehender CMSimple Websites

Bei der Umstellung von alten CMSimple Websites ist das anders. Bei einem neuen Seitentrenner entstehen neue URLs für h2 und h3 Seiten, es besteht also die Gefahr, dass interne Links und Deep Links von ausserhalb nicht mehr stimmen.

Ausserdem gehen Google-indizierte Seiten verloren, mit allen Platzierungen und PageRanks bei Google. Bis die neuen Seiten bei den Suchmaschinen wieder indiziert und auch gut gelistet sind, kann einige Zeit vergehen.

Bei einer Umstellung bestehender Seiten sollten Sie also gut überlegen, ob funktionsfähige Links von facebook & Co. wichtiger sind als die alten, gut verlinkten und bei den Suchmaschinen indizierten Seiten.

Wenn Ihnen Ihre alten Seiten wichtiger sind, müssen Sie den Seitentrenner auf ":" (Doppelpunkt) zurück konfigurieren. Die entsprechende Konfigurationsmöglichkeit finden Sie weit unten in der CMS Konfiguration unter:

URI => Seperator