Die Installation

Vorausgesetzte Kenntnisse

Um CMSimple auf einem Internetserver zu installieren werden folgende Kenntnisse und Fähigkeiten vorausgesetzt:

 Der Installationsvorgang

  1. Entpacken Sie die zip-Datei mit einem geeigneten Programm in einen Ordner auf Ihrem PC.
  2. Laden Sie den Inhalt des Ordners mit der Versionsnummer mit einem ftp-Programm auf Ihren Internetserver hoch. CMSimple kann sowohl im DomainRoot als auch in einem Unterordner betrieben werden.
  3. Die Ordner 2author, 2lang, 2site und 2site2lang sind Kopiervorlagen und sollten nicht mit auf den Webserver hochgeladen werden.
  4. Auf manchen älteren Webservern müssen Sie noch die notwendigen Lese- und Schreibrechte für Dateien und Ordner einstellen. Auf modernen Webservern ist das in der Regel nicht mehr notwendig.

CMSimple ist jetzt installiert und funktionsfähig. Sie können die Domain oder die Domain + Unterverzeichnis aufrufen und sich mit dem Standard-Passwort "test" in CMSimple einloggen. Ab CMSimple 5.1 haben Sie für diese Prozedur 5 min Zeit, ab dem Upload von CMSimple .

Den Login-Link finden Sie ganz unten rechts auf der Seite.

Wichtige Hinweise

!!! Bitte ändern Sie jetzt sofort Ihr Login-Passwort !!!

Ab CMSimple 5.1 haben Sie ab dem Upload von CMSimple für diese Prozedur 5 min Zeit. Danach können Sie sich mit dem Standard Passwort nicht mehr einloggen und müssen das Setup aktivieren. Wie das geht, finden Sie in der Datei readme.php im Root Ordner des Downloads.

Das CMSimple-Passwort können Sie unter:

settings => CMS  bzw. Einstellungen => CMS

ändern, wenn Sie eingeloggt sind. An gleicher Stelle können Sie weitere wichtige Einstellungen vornehmen.

CMSimple wird auf Englisch eingestellt ausgeliefert, Sie sollten also auch gleich noch die Sprache ändern. Alles andere erklärt sich selbst, stöbern Sie einfach ein wenig in den Einstellungen herum.