Aktivierung eines Backups

CMSimple legt bei jedem Logout ein Backup der Dateien content.php und pagedata.php an. Ist die Anzahl der in der CMS Konfiguration festgelegten Backups erreicht, wird gleichzeitig das älteste Backup gelöscht.

Bevor Sie ein Backup aktivieren, sichern Sie unbedingt die content.php, die pagedata.php und alle verfügbaren Backups auf Ihren PC !!!

Neben der content.php und der pagedata.php finden Sie im Verzeichnis ./content/ Ihrer CMSimple Installation gleichnamige Datei Pärchen mit einer Datumskennung:

Wenn Sie eines dieser Backups aktivieren wollen, müssen Sie als erstes die aktuellen Dateien content.php und pagedata.php irgendwie umbenennen, so dass Sie die bei Bedarf wiedererkennen.

Dann suchen Sie sich ein Pärchen content.php und pagedata.php mit der gleichen Datumskennung aus und entfernen die Datumskennung. Diese beiden Dateien heissen dann content.php und pagedata.php, und sind dann die aktuellen Dateien für CMSimple.

Das Backup ist nun aktiviert.